Zurück zur Übersicht
intern

GV Genossenschaft im Marianischen Saal in Luzern

Die General­versammlung (GV) der Genossenschaft Zunft­haus zu Pfistern ist eine vom Gesetz vor­geschriebene jährliche Versammlung, an welcher über den Jahres­bericht, die Jahres­rechnung und die Ausschüttung eventueller Zinsen in Form von Pfistern­talern abgestimmt wird.

Am Ende der GV gibt es einen kleinen Unter­­­haltungs­­­­teil zur Auf­lockerung und zur Freude aller Teilnehmer. Je nach Wetter wird anschliessend der Apéro im Zunft­haus oder unter der Egg serviert. Nacht­essen im Zunfthaus zu Pfistern.  Genossen­schafterinnen und Genossen­schafter, die an der GV teilnehmen, werden je nach GV-Beschluss, ihre Anteile an Pfistern­taler am Tag selber abgegeben.

Zurück zur Übersicht